Pädagogisches Konzept der KITA JAKARI GmbH

Nimm ein Kind an die Hand und lass dich
Führen, lausche und hör aufmerksam zu und
du betrittst eine Welt, die du schon längst
vergessen hast.

Unser Leitgedanke
Das Kind ist der Mittelpunkt. Jedes Kind hat seine eigene Persönlichkeit, die es zu entfalten und unterstützen gilt. Wir begleiten die Kinder individuell dabei. 

Betreuungsgrundsätze
Mit der Betreuung wird eine individuelle und ganzheitliche Entwicklung des Kindes angestrebt. Abhängig von den Bedürfnissen der Kinder wird der Tagesablauf durch das Schaffen von Orientierungshilfen sinnvoll und flexibel gestaltet. So können wir persönlich auf die einzelnen Kinder eingehen und ihnen, wenn nötig angemessene Hilfestellungen im Alltag geben, damit sie ihre Selbstständigkeit entwickeln können. Wir unterstützen sie in ihrer Wahrnehmung der Emotionen, Bewältigung der verschiedenen Alltagssituationen und streben so einen hohen Selbstwert für das Kind an. Eine offene Grundhaltung und ein positives Menschenbild sind den Teammitgliedern wichtig und werden an die Kinder weitergegeben. 

…Hilf mir, es selbst zu tun…

In der KITA JAKARI GmbH soll ein Leben drinnen sowie draussen stattfinden. Wir wollen gemeinsam mit den Kindern den Alltag mit allen Sinnen entdecken und die Natur als Freund und Spielkamerad kennenlernen. Die Natur bietet den Kindern für die allseitige Entwicklung einen enormen Erfahrungsraum, der in ihrer alltäglichen Umgebung nicht voll gegeben ist. Das Spielen an der frischen Luft hält die Kinder gesund. Sie müssen sich Herausforderungen stellen wie z. B. unebene Waldböden überwinden, Begegnungen mit Tieren meistern, Empfindungen von Kälte und Hitze wahrnehmen, Insektenstiche spüren und die Grenzen der eigenen Fähigkeiten kennenlernen. Solche Erfahrungen sind bedeutungsvoll um mit persönlichen, körperlichen und emotionalen Grenzen umgehen zu können. Es dürfen Hütten gebaut, Feuer gemacht und Spuren gelesen werden. Die Kinder sollen die Gelegenheit haben, sich allein zu beschäftigen, sich mit anderen Kindern auseinanderzusetzen und zu Spielen. Dabei probiert sich jedes Kind auf eine andere Weise aus und entdeckt schliesslich Fähigkeiten, auf die es STOLZ sein kann. 

...Die Kinder auf Entdeckungsreise...

Rituale gehören zu einem strukturierten Tagesablauf, welche dem Kind Sicherheit und Orientierung bieten. So kann sich im Alltag jedes Kind entfalten und zu einer eigenständigen Persönlichkeit heranwachsen. Spielen, Bewegen, Ruhen und Essen sollen dabei für das Kind in einem angemessenen Verhältnis stehen. Der KITA JAKARI GmbH ist es wichtig, dass die Kinder in den Räumlichkeiten Bewegungsfreiheit und Sicherheit erfahren können. Deshalb ist es von grosser Bedeutung, dass die Kinder die Bezugspersonen jederzeit erreichen können. So bekommen sie ein sicheres Gefühl und können unsere abwechslungsreiche Umgebung selbst erkunden. Die Erfahrung von Selbstwirksamkeit legt der Grundstein zum Aufbau von Resilienz.  

Die Räumlichkeiten bieten genügend Platz für Rückzugsmöglichkeiten, um sich aus der Gruppe zu nehmen und zur Ruhe zu kommen. Viele rhythmische Aktivitäten finden im Kitaalltag statt und vermitteln den Kindern ein Gemeinschaftsgefühl. Geräusche, Klänge und Rhythmen können so auf verschiedene Art wahrgenommen werden. Neben altersgerechtem Spielangebot lernen die Kinder, mit verschiedenen Materialien und Hilfsmitteln umzugehen und ihre persönlichen Talente und Bedürfnisse einzubringen. 

Das Freispiel ist in unserer Kindertagesstätte der zentrale Punkt. Es bieten sich im Spiel viele Lernchancen. Die Kinder lernen spielerisch die Umwelt kennen und entscheiden selbst, was, wo, wie lange und mit wem sie spielen möchten. Sie können sich kreativ einbringen, Konflikte selbst lösen und lernen so das Sozialverhalten kennen. Das Kind vertieft im Freispiel verschiedene Kompetenzen wie Selbständigkeit, Eigeninitiative und Entscheidungsfähigkeit. In seinem Tun erlebt das Kind Rückschläge, welche es zu bewältigen gilt. Durch wiederkehrende oder diverse Versuche entwickeln die Kinder neue Lösungswege.